SG Nordheide U19 - JSG Allertal        1:4 ( 1:2 )
28.09.2019 , 16:00 Uhr Sportanlage Nordkampen

Kader:
Wali Otmankil, Linus Ahlden, Melvin Schneider, Louis Scheele, Morten Stöckmann,
Jared Zunft, Muchtar Ibrahim, Nico Sonders, Marlind Kazanl, Abdelbaki Idris, Jakob Siefert,
Ole Bruns, Jannes Bosse, Frithjov Löhne

Spielverlauf:
Chance erspielt !
Mit einer am Ende etwas zu hohen, aber doch verdienten Niederlage konnten wir am vergangenen
Samstag die Tabellenführung nicht erklimmen.
Bereits nach fünf Minuten sind wir durch einen Bock von Wali mit 0:1 in Rückstand geraten. Als wären
wir dadurch gehemmt, viel das 0:2 in der 10. Minute direkt hinterher. Hier ließen wir den Angreifer vor unserem
eigenen Strafraum den Ball annehmen, sich aufdrehen, den Keeper aus gucken und flach vollenden OHNE auch
nur ansatzweise ein zu greifen. Hier war unser Torwart jedoch machtlos.
Das wir es doch können zeigten wir wiederum nur zwei Minuten später. Ein weiter Ball auf den linken Flügel
erlief Nico S. und wollte "eigentlich" vors Tor flanken. Der gegnerische Keeper spekulierte darauf und lief
mustergültig ins Leere, denn die Flanke von Nico mit links rutschte ihm dermaßen über den Schlappen, dass
der Ball über den verdutzten Torwart hinweg zum 1:2 Anschluss ins Netz segelte.
Ein Weckruf, denn nun begannen wir, das Tor der Allertaler zu berennen, ohne jedoch klarste Chancen zu
kreeiren. Viele gute Ansätze verpufften in hohe Bälle, die der starke Allertaler Torwart allesamt weg fischte.
In der Pause mobilisierten wir nochmal alle Reserven und spielten zu Beginn der zweiten Halbzeit gleich forsch
weiter. Das zunehmende hitzige Spiel wurde mit einer Zeitstrafe der Allertaler noch für uns begünstigt,
sollte man meinen ... Doch gerade in dieser Phase kassierten wir (in Überzahl) das völlig unnötige 1:3. Einen Freistoß
der Allertaler konnten wir nicht im Strafraum klären und gerieten so auf die Verliererstraße. Den 1:4 Endstand
legten wir uns durch einen "vermeitbaren" Elfmeter selbst ins Nest. Das Spiel heizte sich in der Schlussphase noch
einmal auf, und auch wir erhielten nicht zu Unrecht eine Zeitstrafe. Alles in allem muss man sich eingestehen,
dass uns der Gegner einfach körperlich den Schneid abgekauft hat, wo wir einfach nicht gegen gehalten haben!
Somit werden wir nun versuchen, die Hinserie zumindest positiv zu beenden und die letzten zwei Spiele zu gewinnen.
Am kommenden Wochenende genießen wir den Boitzer-Markt und sammeln unsere Kräfte für den 12.10., dann geht`s
zum VfB Vorbrück.

Gruß
Charly


A Jugend 2019/2020

Hintere Reihe v.li. : Melvin Schneider, Louis Scheele, Tim-Luca Semler, Nico Meyer, Angelo Dudas

Mittlere Reihe v.li. : Frithjof Löhne, Lars Buchhop (C), Nico Sonders, Jared-Finn Zunft, Jakob Siefert, Ole Bruns, Linus Ahlden, Elias Dehning, Mathias Grenke (C),

Vordere Reihe v.li. :  Muchtar Ibrahim, Julien Sadowski, Wali-Rahman Itmankil, Abdelbaki Idris, Jannes Bosse,

 

Noch dazu gehören: Morten Stöckmann, Tilo Oestmann, Marlind Kahzani








Die SG Nordheide bedankt sich bei der Firma        K+M Tiefbau Hiller          für das Sponsorn neuer  Poloshirts.


Neue Outfits für die Herren der SG Nordheide

Trikotsatz gesponsort von der VGH / Hannes Luhmann - Daniel Piskorz
Trikotsatz gesponsort von der VGH / Hannes Luhmann - Daniel Piskorz

Trikotsatz gesponsort von Stefan Küster  / Telehouse
Trikotsatz gesponsort von Stefan Küster / Telehouse


Neues Vereinsheft

Auch Ihre Werbung könnte hier stehen!!

Das Vereinsheft erstrahlt im neuen Glanz!

In diesem Jahr haben wir das Layout komplett überarbeitet. Mit Berichten, Fotos und vieles wissenswertes über die SG Nordheide.

Das Vereinsheft ist ab sofort, bei jedem zweiten Heimspiel zu erhalten!

 



Neue Werbebanden

Ersten Werbebanden stehen am Sportplatz Nordkampen

Seit dem ersten Heimspiel 2017 gegen Trauen Oerrel stehen in Nordkampen die ersten 15 Werbebanden!

Es werden in naher Zukunft noch weiter Folgen!